Homepage > Lebenskunst & Gastronomie > Die mühlen > die Mühle Moulin du Rossignol

die Mühle Moulin du Rossignol

Am Fuß der Stadt Grasse liegt die Mühle Moulin du Rossignol – eine der letzten Ölmühlen des Departements, die noch im Einsatz ist. Sie enthüllt sich dem Besucher durch Führungen und durch Kostproben ihrer Produkte. Die Mühle wurde 1760 am Ufer eines Wasserlaufs – dem „Rossignol“ – erbaut und wird seit 1932 von Familie GIORGIS bewirtschaftet. Nunmehr arbeitet eine neue, ausgefeilte Maschine neben den Mühlsteinen aus Granit.

In diesem traditionellen Rahmen können Feinschmecker und Neugierige die Kehrseite des Dekors der Herstellung von Oliven-Produkten entdecken : Olivenöle, Olivenpasten oder Oliven-Konfitüre (ein Geheimnis des Hauses).
Je nach Saison kann eine Besichtigung während der Herstellung programmiert werden, damit Sie die Maschinen bei der Arbeit beobachten können. 

Verkaufsraum.

MOULIN DU ROSSIGNOL
41, Chemin des Paroirs
Route de St Mathieu
06130 Grasse
Tél : +33 (0)6 18 84 04 15 ou +33 (0)4 93 70 16 74
www.moulin-du-rossignol.com