Homepage > Blumen & Parfums > Die Blumenfelder > Das Veilchen-Landhaus

Das Veilchen-Landhaus
Das Bastide aux violettes öffnet Ihnen seine Türen !

Im Wohnviertel La Ferrage gelegen, direkt nach der Kapelle des heiligen Johannes an der ehemaligen Route de Grasse, öffnet Ihnen das Bastide aux violettes seine Türen. 
Letztere erlaubt, die Geschichte von Tourrettes, ihrer Heimat, und alle Verwendungen der Veilchen zu entdecken, und die Anbaumethoden sowie die Blume in ihrer Saison bei einer Besichtigung der Gewächshäuser zu beobachten 
Das Bastide stellt Ihnen so die „Veilchen“-Produkte – und nicht die „sogenannten“ Veilchen-Produkte vor – die direkt auf seinem Boden geerntet wurden. Diese werden zum Verkauf angeboten. 
Von der Constantine Provençale bis zur Cité des Violettes bleibt das „Veilchen-Landhaus“ als Symbol einer gemeinsamen Identität zutiefst in den Herzen der Einwohner von Tourrette verankert.

So empfängt das Museum und der Betrieb „La Bastide aux violettes“ das ganze Jahr über kostenlos Besucher, die das Veilchen „Victoria“ von Tourrettes sur Loup in einem außergewöhnlichen Ort in der Nähe der Stadt kennenlernen wollen.

Das Team der Bastide steht Ihnen zur Verfügung, um auf alle Fragen zu antworten, die man sich über diese unauffällige Blume stellt, dem diese Stadt ihren Ruf verdankt. Nach Reservierung jederzeit Führungen möglich. 
Die Kostprobe und der Verkauf der Veilchen-Produkte werden ebenfalls angeboten sowie Veilchensträuße zwischen November und März.


Öffnungszeiten und Führungen : Mehr erfahren... 


La Bastide aux Violettes
Quartier de La Ferrage
06140 Tourrettes-Sur-Loup
Tel.: +33(0)4 93 59 06 97
bastide@tsl06.com
www.tourrettessurloup.com